Schule Schleps

< Zurück

Schleps

Schulgebäude

Zur Zeit der Aufsiedelung des Gutes entstand 1907/08 die (neue) einklassige Schule.
Laut der Kreis-Schulübersicht vom März 1928 wohnte der amtierende Lehrer in einer im Jahr 1908 erbauten Dienstwohnung mit 4 heizbaren (+ 2) Zimmern.

Klassenstärke
1928   53 Schulkinder   26 Knaben   27 Mädchen
1939   69 Schulkinder   37 Knaben   32 Mädchen


Lehrer

  • mind. 1850 – 1865
    WILDE Leo Friedrich Erdmann(Neu Schleps), + vor 1885 Mallnow, Kr. KK
    oo JANDT Johanna Caroline Dorothea
  • mind. 1875 – 1906
    BEHLING Johann August Martin* 30.08.1846 Leppin, Kr. KK, + 24.05.1906 Schleps
    oo GRIESBACH Mathilde
  • 1912
    BORK NN
  • mind. 1912 – Ende 1922
    HELLER Erich Wilhelm Gotthard* 05.05.1884 Cramonsdorf, Kr. Naugard
    oo 27.03.1908 Eschenriege, BAUMANN Elisabeth Therese
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1904 Pölitz, 2. Lehrerprüfung 1907 Köslin
  • 01.04.1923 – zumind. 1937
    GAST Bruno Otto Ernst* 14.04.1889 Ort?, + vor 29.03.1969 Ort?
    oo 24.11.1922 Kolberg, St. Georg, BÜGE Elisabeth
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1911 Dramburg, 2. Lehrerprüfung 1913 Eventin, Kr. Schlawe

Kommentare sind geschlossen.