Schule Petersfelde

< Zurück

Petersfelde


Die Schule von Peterfitz war einklassig und entstand erst 1909 im Zusammenhang mit der Gutsaufteilung. Das Schulgebäude ist heute nicht mehr erhalten.
Laut der Kreis-Schulübersicht vom März 1928 wohnte der amtierende Lehrer in einer im Jahr erbauten Dienstwohnung mit 4 heizbaren Zimmern.

Klassenstärke
1928   58 Schulkinder   33 Knaben   25 Mädchen
1939   36 Schulkinder   25 Knaben   11 Mädchen


Lehrer

  • mind. 1919 – 09.1923
    MÜLLER Oskar Albert* 07.08.1893 Tuchel
    oo 21.03.1923 Petershagen, Kr. KK, SCHNEIDER Elisabeth Wilhelmine Gesine
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1913 Bütow, 2. Lehrerprüfung 1919 Petersfelde
  • 1927/28
    FREITAG Friedrich* 12.09.1893 Ort?
  • ? – 1930 -?
    GLITSCH NNEvtl. identisch mit: GLITSCH Friedrich Leopold, * 05.02.1897 Ort?
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1921 Köslin, 2. Lehrerprüfung 1928 Kollatz
  • 01.11.1930 – 04.1933
    KUMM Erich Hermann Karl* 26.07.1887 Ort?
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1907 Neustadt (Westpr.), 2. Lehrerprüfung 1914 Bresin, Kr. Schwetz, Ruhestand: 01.07.1935
  • 1933
    SCHEERBARTH Oskar August Johannes* 25.06.1904 Ort?
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1924 Pölitz, 2. Lehrerprüfung 1931 Bütow
  • 01.07.1933 – 12.1934
    LENZ Herbert Max Heinrich* 02.10.1902 Ort?
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1924 Köslin, 2. Lehrerprüfung 1930 Wellmitz, Krossen
  • 01.01.1935 – 10.1938
    KAHL Wilhelm Walter Georg* 27.01.1905 Quickendorf, Kr. Frankenstein
    oo 25.05.1934 Kallies, SCHMIDT Margarete Emma Maria
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung1926 Steinau/Oder, Organistenbefähigung Steinau/Oder
  • 01.11.1938 – ?
    ZIBROWIUS Hermann August* 26.08.1895 Ort?
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1919 Thorn (Westpr.), 2. Lehrerprüfung 1922 Moitzelfitz

Kommentare sind geschlossen.