Schule Neurese

< Zurück

Neurese

Ehemaliges Schulgebäude (aktuelles Foto)
Laut der Kreis-Schulübersicht vom März 1928 wohnte der amtierende Lehrer noch in einer im Jahr 1875 erbauten Dienstwohnung mit 2 heizbaren (+ 1) Zimmern.
In den Jahren 1929/30 wurde ein neues einklassiges Schulhaus mit Lehrerwohnung erbaut.

Volkszählung von 1871
Einwohner   davon
gesamt
konnten
lesen&schreiben
machten
keine Angaben
waren
Analphabeten
waren
Kinder bis 10 J.
55 37 (67,27 %) 2 (3,64 %) 1 (1,82 %) 15 (27,27 %)
101 (A. Gutsbezirk) 73 (72,28 %) () () 28 (27,72 %)
121 (B. Gutsbezirk) 83 (68,60 %) () 2 (1,65 %) 36 (29,75 %)

Klassenstärke
1928   44 Schulkinder   23 Knaben   21 Mädchen
1939   34 Schulkinder   19 Knaben   14 Mädchen


Lehrer

  • ? – 1835 – ?
    WILL Eduard
  • ? – vor 1880
    WILL Christian Ewald
  • ? – 1885 – ?
    KÜBLER Carl Heinrich Theodor* 11.09.1857 Grünewald, Kr. Neustettin
    oo 23.10.1885 Grünewald, Kr. Neustettin, CONRAD Louise Marie Adelheide
  • mind.1912 – 01.1932
    POLEHN Erwin Paul* 04.09.1885 Kupfermühle, Kr. Schlochau, + 28.01.1932 Kolberg, Unfall
    oo 26.09.1912 Streitz, GRÜHN Luise Mathilde Hulda
  • 01.05.1932 – ?
    SCHMIDT Hermann Walter Karl* 31.05.1890 Ort?
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1912 Pölitz, 2. Lehrerprüfung 1920 Soltikow, Kr. Schlawe
  • 1936
    BÖDER Erich Albert Hermann 2. Lehrer, * 07.01.1900 Jarchow, Kr. KK
    oo 03.08.1928 Belgard, LENZ Gertraud Katharina Marie (1936 Kind in Neurese geboren)
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1919 Bütow, 2. Lehrerprüfung 1926 Stojentin, Kr. Stolp

Kommentare sind geschlossen.