Schule Neubork

< Zurück

Neubork

Schulgebäude

Die kleine Schule des Ortes wurde vor dem 1. Weltkrieg erbaut.
Laut der Kreis-Schulübersicht vom März 1928 wohnte der amtierende Lehrer in einer im Jahr 1786 erbauten, 1898 modernisierten Dienstwohnung mit 4 heizbaren Zimmern.

Volkszählung von 1871
Einwohner   davon
gesamt
konnten
lesen&schreiben
machten
keine Angaben
waren
Analphabeten
waren
Kinder bis 10 J.
144 96 (66,67 %) 1 (0,69 %) 8 (5,56 %) 39 (27,08 %)

Klassenstärke
1928   13 Schulkinder   9 Knaben   4 Mädchen
1939   17 Schulkinder   9 Knaben   8 Mädchen


Lehrer

  • mind. 1866 – mind. 1890
    PAAPE NN
  • ? – 1912/13
    MUSCH Heinrich* 27.08.1853 Zemmin, Kr. Stolp, + 14.05.1915 Kolberg
    oo 18.11.1887 Roschütz, Kr. Stolp, GUMRICH Wilhelmine Luise
  • ? – ?
    BENZ NN
  • 1922
    WESTPHAL NN
  • 1926 – 1928
    BOHLMANN Kurt Gustav Bruno* 16.12.1901 Naugard, Kr. KK
    oo 13.10.1930 Bartin, Kr. Rummelsburg, SCHEIBE Hildegard Emma Pauline, + 09.06.1961 Immigrath, NRW
  • 01.08.1927 – 02.1939
    STANITZKE Karl Gustav Hermann* 31.08.1883 in Westpr. + 29.05.1968 Menden
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1903 Marienburg/Westpr., 2. Lehrerprüfung 1906 Marienburg/Westpr.

Kommentare sind geschlossen.