Schule Jarchow

< Zurück

Jarchow

Schulgebäude (aktuelle Aufnahme)

Infolge der teilweisen Parzellierung des Gutes Ende des 19. Jahrhunderts stieg die Bevölkerungszahl von Jarchow sprunghaft an und so wurde 1898 ein neues einklassiges Schulhaus mit Lehrerwohnung erbaut.
Laut der Kreis-Schulübersicht vom März 1928 wohnte der amtierende Lehrer in einer im Jahr 1898 erbauten Dienstwohnung mit 3 heizbaren Zimmern.

Volkszählung von 1871
Einwohner   davon
gesamt
konnten
lesen&schreiben
machten
keine Angaben
waren
Analphabeten
waren
Kinder bis 10 J.
109 (Gutsbezirk) 79 (72,48 %) () 4 (3,67 %) 26 (23,85 %)

Klassenstärke
1928   40 Schulkinder   24 Knaben   16 Mädchen
1939   53 Schulkinder   28 Knaben   25 Mädchen


Lehrer

  • ? – ?
    POLZIN Paul+ 08.08.1915 WK 1
  • 01.01.1919 – 08.1935
    REEDLER Hans Ewald* 06.11.1895 Ort?, + 17.02.1947 Ort?
    oo 02.12.1922 Gervin, EWERT Margarete Anna Frieda
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1915 Dramburg, 2. Lehrerprüfung 1920 Jarchow
  • 01.10.1935 – ?
    KLITZKE Wilfried Bernhard Gerhard* 03.10.1901 Ort?
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung1923 Köslin, 2. Lehrerprüfung 1930 Franzdorf
  • vor 1944? – längstens 01.1944
    RADDAG Dorothea* 04.02.1924 Ort?

Kommentare sind geschlossen.