Schule Gribow

< Zurück

Gribow

Schulgebäude

Der Unterricht erfolgte in dem 1908 zwischen der Gribower Chaussee und der Fuchsreihe erbauten Schulgebäude, das zwei Klassenräume beinhaltete.
Laut der Kreis-Schulübersicht vom März 1928 wohnte der amtierende Lehrer in einer im Jahr 1903 erbauten Dienstwohnung mit 4 heizbaren(+ 2) Zimmern.

Volkszählung von 1871
Einwohner   davon
gesamt
konnten
lesen&schreiben
machten
keine Angaben
waren
Analphabeten
waren
Kinder bis 10 J.
528 298 (56,44 %) 16 (3,03 %) 11 (2,08 %) 203 (38,45 %)

Klassenstärke
1928   53 Schulkinder   23 Knaben   30 Mädchen
1939   44 Schulkinder   21 Knaben   23 Mädchen


Lehrer

  • mind. 1869 – zw. 1890/1899
    KRÜGER Heinrich lebt 1901 Kolberg, + vor 1922 Ort?
    oo OTTO Bertha
  • ? – ?
    LANGE Hugo+ 14.11.1914 WK1
  • 01.04.1906 – September 1936
    TESKE Gustav August Reinhard* 17.03.1875 Ort?
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1895 Köslin, 2. Lehrerprüfung 1898 Köslin, Ruhestand: 01.10.1936
  • 01.10.1936 – ?
    LIETZAU Waldemar Richard Otto* 11.12.1890 Neufeld, Kr. Rummelsburg
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1910 Bütow, 2. Lehrerprüfung 1916 Sternin

Kommentare sind geschlossen.