Schule Bartin

< Zurück

Bartin

Schulgebäude (aktuelle Aufnahme)

Laut der Info von M. Vollack/Das Kolberger Land wurden die Schüler zuletzt in einem vor dem 1. Weltkrieg (vor 1889?) erbauten einklassigen Schulgebäude unterrichtet.
Die Kreis-Schulübersicht vom März 1928 gibt an, dass der amtierende Lehrer zu diesem Zeitpunkt in einer im Jahr 1889 erbauten Dienstwohnung mit 4 heizbaren Zimmern wohnte.

Volkszählung von 1871
Einwohner   davon
gesamt
konnten
lesen&schreiben
machten
keine Angaben
waren
Analphabeten
waren
Kinder bis 10 J.
236 155 (65,68 %) 1 (0,42 %) 10 (4,24 %) 70 (29,66 %)

Klassenstärke
1928   27 Schulkinder   14 Knaben   13 Mädchen
1939   36 Schulkinder   26 Knaben   10 Mädchen


Lehrer

  • mind. 1824/25 – um 1850
    STEINKRAUß NN+ vor 18.02.1853 Bartin
    oo BIEBERICH Charlotte Wilhelmine
  • Mai 1852 – 1869
    KLITZKE Wilhelm August * 1821/22 Ort?, + 28.04.1896 USA
    oo MIX Amelia
  • ? – 1888 – ?
    OTTO Georg Friedrich Martinlebt noch 1894 in Kolberg
    oo JAHNKE Emilie Marie Karoline
  • vor 1890 – 1920
    LEMKE Gustav * 19.01.1859 Linde, Kr. Neustettin, + 27.06.1920 Bartin
    oo SCHULZ Emma
  • 1909/10
    SASSENHAGEN Hermann Franz Otto* 22.03.1889 Altdamm, Kr. Randow
    oo 28.03.1913 Rogzow, Kr. KK, BÖTTGER Rosa Anna Maria
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1909 Dramburg, 2. Lehrerprüfung 1912 Dramburg
  • 1922
    SCHMIDT NN
  • 1928 – 1931
    KOGLIN August * 12.01.1866 Ort?, + November 1939 Kolberg
    oo 30.03.1891 Bukowitz, Kr. Schwetz, KATSCHKOWSKI Hulda
    Ausbildung: Seminarort Preußisch Friedland, 1. Lehrerprüfung 1887
  • 01.04.1931 – Ende 1933
    MISCHKE Karl Ferdinand Franz * 17.08.1888 Ort?, + 05.08.1941 Ort, WK 2, gefallen, oo NN NN
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1909 Köslin, 2. Lehrerprüfung 1912 Dramburg
  • 01.04.1934 – 1936
    MADEMANN Paul Hermann Friedrich * 01.02.1902 Freienwalde, Kr. Saatzig, + 22.09.1942 B. Grjasnaja-Nowinka, WK 2, als Oberleutnant gefallen
    oo 06.10.1928 Ort? MAYER Johanna
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1922 Köslin, 2. Lehrerprüfung 1930 Schivelbein, Turn- und Sportlehrerprüfung 1928 Spandau
  • ? – vor 01.10.1937
    TRIEGLAFF Karl-Heinz* 09.02.1916 Ort?, Schulamtsbewerber
  • 1936 – ?
    HEIDEL Georg Heinrich* err. 27.01.1882 Ort?, + 26.02.1958 Bokhorst
    oo PAGEL Valeska Marie Charlotte
    Ausbildung: 1. Lehrerprüfung 1903 Dramburg, 2. Lehrerprüfung 1907 Dramburg

2seitiger Brief des Lehrers Wilh. Klitzke an die Regierung zu Köslin (Mai 1860)

Kommentare sind geschlossen.