Offenes Forum

gruppe6

Willkommen im » Offenen Forum Kolberger Lande «

In unserem offenen Forum haben Sie die Möglichkeit, sich als Gast zu genealogischen oder ortsbezogenen Themen rund um Stadt und Kreis Kolberg-Koerlin mit anderen Gästen, den Mitgliedern oder Moderatoren austauschen zu können.
Bitte beachten Sie bei Ihren Beiträgen die geltenden Datenschutzbestimmungen und die übliche Netiquette , um allen Teilnehmern eine möglichst angenehme Art der Kommunikation gewährleisten zu können. So bitten wir bei einem Gastzugang auch darum, den erstellten Beitrag im entsprechenden Eingabefeld mit Ihrem (Alias-)Namen zu versehen.
Die Moderatoren behalten sich bei Zuwiderhandlungen vor, entsprechende Beiträge ganz oder teilweise – ohne Rückfrage – zu löschen.


Wünschen Sie hingegen einen direkten, persönlichen (E-Mail-)Kontakt, steht Ihnen alternativ unser entsprechendes Kontaktformular zur Verfügung.


Hinweis zum Erstellen von Beiträgen
Hält man Shift (=Hochstell-Taste) gedrückt und klickt auf Enter (=Return-Taste), so wird ein einfacher Zeilenwechsel erzeugt.
Drückt man im Textfluß hingegegen nur auf Enter (=Return-Taste), wird dem Text an dieser Stelle ein Absatz hinzugefügt.


Forum-Navigation

Suche nach Rohloff, Krause und Molzahn

Zitat

Autor des Beitrags: Stephan
____________________________________________

Hallo,

ich bin auf der suche nach einigen Vorfahren von mir.

Als erstes wäre da mein Uropa Ernst Albert Rohloff von dem ich die Eltern suche.

Ernst Rohloff wurde 1903 in Johannisberg geboren und heiratete am 31.5.1936 meine Uroma Irmgard Ida Edith Krause in Groß Jestin.

Meine Uroma wurde am 11.2.1915 in Nessin geboren.

Ihr Vater Karl Gustav Julius Bolduan war wohnhaft in Kolberg, der vermutlich 1917 im ersten Weltkrieg gefallen ist.

Ihre Mutter Herta Marie Magdalena Krause wurde am 22.7.1896 in Simötzel geboren.(vermutliche Eltern waren Hermann Krause aus Simötzel und Therese Lemke geb.Schmechel aus Zodlin)

Herta Krause heiratete später einen Max Block und verstarb am 23.3.1944 in Berlin.

 

Eine weitere Person die ich suche heisst Willi Molzahn.

Das einzige was ich über Willi Molzahn weiß ist das seine Frau Anna hieß und sie ein Kind namens Waldemar, geb. am 15.11.1934 hatten. Um 1934 lebten sie alle in Todenhagen.

 

Ich bin für alle Hinweise und Anregungen dankbar und vieleicht können meine Angaben auch jemandem weiter helfen.

kurz zusammen gefasst suche ich die

Eltern von Ernst Albert Rohloff,

Daten zu Karl Gustav Julius Bolduan,

Daten zu Herta Marie Magdalena Krause,  ihren Eltern und

Daten zu Willi Molzahn.

Mit freundlichem Gruß Stephan. 🙂

Zitat

Hallo Stephan,

der Tod von Herta BLOCK, geborene KRAUSE, wurde im StA Berlin Buch Nr. 923/1944 verzeichnet. (Die Urkunde ist im kostenpflichtigen Ancestry einsehbar.)
Inhalt:
Herta BLOCK, geb. KRAUSE
wohnhaft Groß Jestin, Kr. KK, ev.
+ 23.03.1944, 8.15 Uhr, Berlin Buch, Charité, Zepernickerstraße 1
Todesursache: Rückenmarksgeschwulst, akute Herzlähmung
* 22.07.1896 Simötzel
oo 09.06.1919 Simötzel, Kr. KK, BLOCK Max
Eltern:
Hermann KRAUSE, zuletzt wohnhaft in Simötzel
Therese SCHMECHEL, verheiratete LEMKE, zuletzt wohnhaft in Zedlin, Kr. Greifenberg

Leider sieht es mit der Quellenlage schlecht aus. Beide Elternteile scheinen doch aber auch bereits verstorben zu sein. Der Vater in Simötzel, die Mutter Therese SCHMECHEL als die Ehefrau eines Herrn LEMKE in Zedlin, Kr. Greifenberg. Möglicherweise kann hier der Ansprechpartner für den Kreis Greifenberg beim Greif, Klaus Kohrt, mit weiteren Informationen helfen.
Infoseite beim Greif, unten die E-Mail von Klaus Kohrt: https://www.pommerscher-greif.de/ortsuebersicht.html?userort=ZEDLINJO74OB

„Ihr Vater Karl Gustav Julius Bolduan war wohnhaft in Kolberg, der vermutlich 1917 im ersten Weltkrieg gefallen ist.“ – Bitte, welcher der Vornamen war der Rufname?

Viele herzliche Grüße
Martina

Zitat

Autor des Beitrags: Stephan
____________________________________________

Danke für die Antwort

Der Rufname war Karl Bolduan und zu der Fam. Lemke tauchen in handschriftlichen Unterlagen meiner Uroma die zwei Namen Emil Lemke aus Nessin auf, ich vermutte das sie da gearbeitet hat, und der Name Günter Block der eventuell noch ein Sohn von Max Block war.

Viele Grüße Stephan

Falls wir Ihnen mit Auskünften (online und/oder über persönlichen Kontakt) weiterhelfen konnten, würden wir uns über Ihre finanzielle Unterstützung unserer Arbeit sehr freuen. Bereits kleine Beträge helfen uns, die an Archive sowie andere Institutionen zu entrichtenden Gebühren und sonstigen Aufwendungen im erträglichen Rahmen zu halten, da wir die Forschungen allesamt nur als Hobby betreiben. Leider sind wir derzeit jedoch nicht in der Lage, diesbezügliche Spendenbescheinigungen zu erstellen.

SEPA-Überweisung an
Kontoinhaber : Kolberger Lande
Konto bei :      Commerzbank Braunschweig
IBAN :            DE74 2704 0080 0504 2742 00

Kommentare sind geschlossen.