Offenes Forum

gruppe6

Willkommen im » Offenen Forum Kolberger Lande «

In unserem offenen Forum haben Sie die Möglichkeit, sich als Gast zu genealogischen oder ortsbezogenen Themen rund um Stadt und Kreis Kolberg-Koerlin mit anderen Gästen, den Mitgliedern oder Moderatoren austauschen zu können.
Bitte beachten Sie bei Ihren Beiträgen die geltenden Datenschutzbestimmungen und die übliche Netiquette , um allen Teilnehmern eine möglichst angenehme Art der Kommunikation gewährleisten zu können. So bitten wir bei einem Gastzugang auch darum, den erstellten Beitrag im entsprechenden Eingabefeld mit Ihrem (Alias-)Namen zu versehen.
Die Moderatoren behalten sich bei Zuwiderhandlungen vor, entsprechende Beiträge ganz oder teilweise – ohne Rückfrage – zu löschen.


Wünschen Sie hingegen einen direkten, persönlichen (E-Mail-)Kontakt, steht Ihnen alternativ unser entsprechendes Kontaktformular zur Verfügung.


Hinweis zum Erstellen von Beiträgen
Hält man Shift (=Hochstell-Taste) gedrückt und klickt auf Enter (=Return-Taste), so wird ein einfacher Zeilenwechsel erzeugt.
Drückt man im Textfluß hingegegen nur auf Enter (=Return-Taste), wird dem Text an dieser Stelle ein Absatz hinzugefügt.


Forum-Navigation

Henkenhagen

Zitat

Autor des Beitrags: Otto Wilhelm
____________________________________________

Hallo zusammen,

vielleicht kann ja jemand weiterhelfen?

Ich suche weitere Angaben/Informationen zu Wilhelm Zühr aus Henkenhagen, geb. vermutlich um 1860 + -.

Bekannt ist bis jetzt, das er 2 mal verheiratet war und aus beiden Ehen Kinder hevorgegangen sind.

  1. Ehe mit Ebert, Wilhelmine
  2. Ehe mit Schwertfeger, Wilhelmine

Gesucht werden

1. die Sterbeurkunde von Wilhelm

2. die Heiratsurkunden beider Ehen

Würde mich freuen wenn es weitere Hinweise geben sollte.

Mit freundlichem Gruß aus Schleswig-Holstein

Otto Wilhelm

 

 

Zitat

Hallo Otto Wilhelm,

leider nur allgemeine Infos:
Die ev. Einwohner von Henkenhagen, Kr. Kolberg-Körlin, gehörten zum Ev. Kirchspiel Lassehne, Kr. Köslin - der Verbleib der entsprechenden Kirchenbücher ist unbekannt.
Henkenhagen, Kr. Kolberg-Körlin hatte ein eigenes Standesamt, auch der Verbleib der Standesamtsregister ist leider unbekannt.

Der Nachname ZÜHR ist in unserem Kreis eher wenig vertreten.
Im Hausverzeichnis (1835) von Henkenhagen inkl. Ulrichshof, Kr. Kolberg-Körlin, habe ich den Nachnamen ZÜHR nicht gefunden, so auch nicht in den Adressbüchern Henkenhagen von 1929/37.

In den Verlustlisten WK I sind verzeichnet:
ZÜHR Willi , Gefreiter * 08.03.xxxx Henkenhagen, Kr. Kolberg, gefallen
ZÜHR, Richard, Grenadier, * 12.05.xxxx Henkenhagen, Kr. Kolberg, verwundet (vermutlich identisch mit dem 1924 in der Georgenstraße 4 wohnenden Reichsbankangestellten)

Adressbuch Kolberg 1920 - verzeichnet ist hier eine Wilhelmine ZÜHR, geb. SCHWERDTFEGER, verwitwete Bauerhofsbesitzer, wh. Georgenstr. 3
(1920 Hauseigentümer - Georgenstraße 3: Arbeiter STREHLOW)
Neben der Witwe ZÜHR wohnte in diesem Haus auch der Klempner Ernst August Gottfried KREUTZMANN mit Ehefrau Marie Bertha Wilhelmine, geb. ZÜHR, und Familie.
Ernst KREUTZMANN und ein Sohn namens Erich starben bereits 1945. Marie KREUTZMANN, geb. ZÜHR, verstarb 1956 im Alter von 78 Jahren - möglicherweise können ihre Nachkommen bei weiteren Recherchen behilflich sein. Bitte melden Sie sich bei Interesse per Mail bei mir, dann teile ich Ihnen gern weitere Infos mit: martina.riesener@kolberg-koerlin.de

Da es sich bei der Familie ZÜHR um Eigentümer handelte, so sind eventuell in den Grundbüchern von Henkenhagen weitere Informationen zum Bauern Wilhelm ZÜHR (Tod, Ehefrauen, Kinder) zu finden. Die Grundbücher von Henkenhagen liegen im Staatsarchiv Köslin und sind dort im Lesesaal einzusehen, Fotografieren ist erlaubt, man erstellt aber auch Aktenscans - Aktensuche: https://www.archivesportaleurope.net

ZÜHR Namenträger/Wohnorte in der Pommerndatenbank:
http://pommerndatenbank.de/index.html?sessid=126a38dce6b7fc49609eb5042e464042&mode=db&db=ab&action=browse&county=&name=z%FChr&searchmode=spell

Mit freundlichen Grüßen
Martina Riesener

Falls wir Ihnen mit Auskünften (online und/oder über persönlichen Kontakt) weiterhelfen konnten, würden wir uns über Ihre finanzielle Unterstützung unserer Arbeit sehr freuen. Bereits kleine Beträge helfen uns, die an Archive sowie andere Institutionen zu entrichtenden Gebühren und sonstigen Aufwendungen im erträglichen Rahmen zu halten, da wir die Forschungen allesamt nur als Hobby betreiben. Leider sind wir derzeit jedoch nicht in der Lage, diesbezügliche Spendenbescheinigungen zu erstellen.

SEPA-Überweisung an
Kontoinhaber : Kolberger Lande
Konto bei :      Commerzbank Braunschweig
IBAN :            DE74 2704 0080 0504 2742 00

Comments are closed.