Offenes Forum

gruppe6

Willkommen im » Forum Kolberger Lande «

In unserem offenen Forum haben Sie die Möglichkeit, sich als Gast zu genealogischen oder ortsbezogenen Themen rund um Stadt und Kreis Kolberg-Koerlin mit anderen Gästen, den Mitgliedern oder Moderatoren austauschen zu können.
Wünschen Sie hingegen einen direkten, persönlichen (E-Mail-)Kontakt, steht Ihnen alternativ unser entsprechendes Kontaktformular zur Verfügung.
Sollten Sie sogar an einer Mitgliedschaft in unserem Verein interessiert sein, so verweisen wir hier gerne auf unsere Satzung nebst angefügter Beitrittserklärung.

Bitte beachten Sie bei Ihren Beiträgen die geltenden Datenschutzbestimmungen und die übliche Netiquette, um allen Teilnehmern eine möglichst angenehme Art der Kommunikation gewährleisten zu können. So bitten wir bei einem Gastzugang auch darum, den erstellten Beitrag im entsprechenden Eingabefeld mit Ihrem Namen zu versehen.
Die Moderatoren behalten sich bei Zuwiderhandlungen vor, entsprechende Beiträge ohne Rückfrage zu löschen.

Beilfuß / Fehling

Zitat

Autor des Beitrags: RUDOLF
____________________________________________

Wer kann weitere Daten zu Beilfuß /Fehling geben:

Franz Beilfuß, Bauer, ev. * Kolberg 27.07.1873 +Liebenwalde 20.07.1950
00 20.09.1898 FEHLING, Martha ev. *Marienwiese 29.07.1872 +Lipke 18.02.1929
Martha soll eine Schwester LUISE haben?

Wer kann Daten ergänzen von:

Franz BEILFUß, Bauer in Kolberg, *27.07.1873
oo 20.09.1898 Martha FEHLING, *Marienwiese 29.07.1872 +18.02.1929

Eltern FEHLING:

Vater: Johann Friedrich FEHLING, ev. *Marienwiese 08.08.1830 +Annenaue 26.01.1904
00 Christophswalde 22.08.1868
Mutter: Martha Ernestine Wilhelmine BENGSCH, ev. *Christophswalde 10.04.1835 +Annenaue 21.02.1902

Großeltern FEHLING:
Vater: Johann Gottlieb FEHLING, *ca. 1805  00 ca. 1928 Hanna Louise ZEPHNER * ca. 1810

Großeltern BENGSCH:
Vater: Johann BENGSCH, *ca.1810  00 ca. 1834 Louise Hedwig MERTEN * ca. 1815

Die Daten stammen aus alten kaum lesbaren Aufzeichnungen.

Suche auch Daten von: Griep / Ziemer um 1908,  Griep / Krüger um 1777, sowie Ziemer / Voltz um 1760

Dank im Voraus von R.

 

Zitat

Guten Abend Rudolf,

Marienwiese gehört aber nicht zum Kolberger Lande...

oo StA Marienwiese, Kr. Landsberg/Warthe Nr. 10/1898, 20.09.1898
Bräutigam: BEILFUß Franz Daniel Hermann, Eigentümersohn (kein Bauer in Kolberg), wh. Kolberg, Rel.: bapt.
* 27.07.1873 Kolberg
Eltern: August BEILFUß, Eigentümer/Wilhelmine GRIEP, beide wh. Kolberg
Braut: FEHLING Martha Helene Antonie, Eigentümertochter, wh. Kolberg, Rel.: bapt.
* 29.07.1872 Marienwiese, Kr. Landsberg/Warthe
Eltern: Johann Friedrich FEHLING, Eigentümer/Ernestine Wilhelmine BENGSCH, beide wh. Marienwiese
TZ: 1. Hermann BEILFUß, Sergeant, 28 Jahre, wh. Berlin, Kaiser-Franz-Rgmt.
2. Gustav HEINE, Meister, 46 Jahre, wh. Neu Lipke

Martha BEILFUß, geb. FEHLING: + 18.02.1929 Marienwiese, StA Marienwiese 1/1929
Tod angezeigt von Ehemann Franz BEILFUß, Eigentümer, wh. Marienwiese

+ 5/1902 StA Marienwiese, Kr. Landberg/Warthe
Verstorbene: FÄHLING, geb. BENGSCH Ernestine Wilhelmine, Ehefrau, Rel.: bapt.
* Christowswalde, + 21.02.1902 Annenaue, Kr. Landsberg/Warthe, 64 Jahre, 9 Monate, 20 Tage
Eltern: Christian BENGSCH, Eigentümer/Ernestine DRÄGER, beide + Christowswalde (nicht BENGSCH/MERTEN)
Tod angezeigt vom Ehemann, Ausgedinger Johann FÄHLING

+ 2/1904 StA Marienwiese, Kr. Landsberg/Warthe
Verstorbener: FÄHLING Johann, Leibgedinger, Witwer, Rel.: bapt.
* Marienwiese, Kr. Landsberg/Warthe, + 26.01.1904 Annenaue, Kr. Landsberg/Warthe, 74 Jahre, 5 Monate, 18 Tage
Eltern lt. Urkunde unbekannt, Tod angezeigt von Eigentümer Gustav FÄHLING

Martha soll eine Schwester LUISE haben?


FEHLING Louise Wilhelmine Ulrike, * 04.06.1859 Marienwiese
Eltern: Johann Friedrich FEHLING, Eigentümer/Ernestine Wilhelmine BENGSCH
Louise heiratete am 13.02.1885 (StA Marienwiese, Kr. Landsberg/Warthe 3/1885) SCHULZ Karl Friedrich Albert Ferdinand

Viele Grüße

Martina

Zitat

Autor des Beitrags: Mona
____________________________________________

Hallo Rudolf

ist das sicher mit "Fehling" oder heißt es doch eher "Behling" ??

Zitat

Autor des Beitrags: RUDOLF
____________________________________________

Hallo Mona

danke für Deine Anfrage.

Die Daten sind:
aus dem Taufregister der Pfarrkirche in Lipke/Nm.
FEHLING, Johann Friedrich, *08.08.1830 zu Marienwiese

aus der Sterbeurkunde Nr.2, StA Marienwiese
FÄHLING, Johann, +26.01.1904 zu Annenaue

ein Zusammenhang mit BEHLING ist wohl kaum möglich, ODER ??

lG Rudolf

 

Hinweis zum Erstellen von Beiträgen:
Hält man Shift (=Hochstell-Taste) gedrückt und klickt auf Enter (=Return-Taste), so wird ein einfacher Zeilenwechsel erzeugt.
Drückt man im Textfluß hingegegen nur auf Enter (=Return-Taste), wird dem Text an dieser Stelle ein Absatz hinzugefügt.


Falls wir Ihnen mit Auskünften (online und/oder über persönlichen Kontakt) weiterhelfen konnten, würden wir uns über Ihre finanzielle Unterstützung unserer Arbeit sehr freuen. Bereits kleine Beträge helfen uns, die an Archive sowie andere Institutionen zu entrichtenden Gebühren und sonstigen Aufwendungen im erträglichen Rahmen zu halten, da wir die Forschungen allesamt nur als Hobby betreiben.
SEPA-Überweisung an
Kontoinhaber : Kolberger Lande
Konto bei :      Commerzbank Braunschweig
IBAN :            DE74 2704 0080 0504 2742 00

Comments are closed.